wenn möglich als Büffet, alternativ als Menü serviert.
Am 31. Dezember 2020 ab 19.00 Uhr